Zum Inhalt springen
Bundesgemeinschaft für deutsch-niederländische Zusammenarbeit

Euregio Maas-Rhein

Die Euregio Maas-Rhein (EMR) ist einer der ältesten grenz-übergreifenden Kooperationsverbünde in Europa und kann auf eine ereignisreiche Geschichte zurückblicken. Vor den gleichen Herausforderungen stehend, bündeln die Partnerregionen ihre Kräfte und setzen sich gemeinsam für eine höhere Lebensqualität ihrer Bevölkerung ein. Mitglieder sind: der Süden der Provinz Limburg (Niederlande), die Provinz Limburg (Belgien), die Provinz Lüttich (Belgien), der Zweckverband Region Aachen (Deutschland), die Deutschsprachige Gemeinschaft (Belgien). Zu den Aufgaben zählen u.a.:
Grenzinfopunkt (GIP) - Grenzüberschreitende Informationen und Beratung für Bürger und Unternehmen rund um das Thema Arbeit, Steuern, Umzug und soziale Sicherheit im Grenzgebiet.
EURES - Arbeitsvermittlung und Informationen für Arbeitsuchende und Arbeitgeber in ganz Europa.
ITEM
(Institute for Transnational and Euregional Cross-Border Cooperation and Mobility) - Expertisezentrum für Forschung und Weiterbildung zur grenzüber-schreitenden Arbeitsmobilität.
Euregioprofilschulen - Label für Schulen, die den Nachbarsprachenerwerb und die Kenntnis über die Nachbarländer fördern.
Very contemporary - Euregionales Netzwerk von 14 Museen für zeitgenössische Kunst.

Kontaktadresse
Stichting Euregio Maas-Rhein
Rudolf Godesar
Gospertstraße 42
4700 Eupen
Belgien
+32 (0) 87 789 630
info@euregio-mr.eu

Homepage
www.euregio-mr.com