Zum Inhalt springen
Bundesgemeinschaft für deutsch-niederländische Zusammenarbeit

Herzlich willkommen!

Herzlich willkommen auf der Website der Bundesgemeinschaft für deutsch-niederländische Zusammenarbeit e.V. (BDNZ).

Auf der Mitgliederversammlung vom 3. November 2018 hat sich die Bundesgemeinschaft umbenannt: Was vorher die Bundesgemeinschaft für deutsch-niederländische Kulturarbeit hieß, heißt jetzt Bundesgemeinschaft für deutsch-niederländische Zusammenarbeit. Damit entsprechen wir dem seit geraumer Zeit zu verzeichnenden Zuwachs an Vereinigungen, Institutionen, Projekten und Initiativen, die sich weit mehr als nur mit Kulturarbeit beschäftigen. Das gesamte Spektrum der deutsch-niederländischen Beziehungen ist in der Bundesgemeinschaft vertreten.

Die Bundesgemeinschaft ist eine Dachorganisation aller angeschlossenen Vereinigungen, Institutionen, Projekten und Initiativen in Deutschland, die sich mit den Niederlanden und den deutsch-niederländischen Beziehungen beschäftigen. Sie bringt jährlich die Mitglieder zusammen und fördert deren Kontakte und Zusammenarbeit.

In dieser Website lernen Sie die Bundesgemeinschaft und deren Mitglieder kennen. Sie bietet ferner in einem Veranstaltungskalender eine Auflistung aller Aktivitäten der Bundesgemeinschaft und der angeschlossenen Mitglieder.

Darüber hinaus finden Sie die neuesten Nachrichten aus den Niederlanden, die wir von den online-Portalen NiederlandeNet, Aha 24x7, NiederlandeNachrichten und NOORD360 übernehmen. Unter BDNZ - Aktuell sind die neuesten Nachrichten aus der Bundesgemeinschaft enthalten.
 

BDNZ - Aktuell

Berlin | 11.5.2022

Kopje koffie. Der niederländisch-flämische Bücherpodcast

Seit 2021 gibt einen von der niederländischen Botschaft in Berlin in Zusammenarbeit mit dem niederländischen Literaturfonds initiierten niederländisch-flämischen Bücherpodcast >>

Münster | 11.4.2022

70 Jahre DNG Münster - Zukunft gemeinsam gestalten

Zum Jubiläum veröffentlichte die DNG Münster eine Festschrift >>

Münster | 4.4.2022

Ex Libris: Charlotte Kießling - Wissenspoetik und koloniale Naturgeschichte: G. E. Rumphius’ D’Amboinsche Rariteitkamer (1705)

Aus der Schriftenreihe des Hauses der Niederlande >>

Köln | 25.3.2022

Podcast „LEKKER Anders“: Im Gespräch mit Dr. Loek Geeraedts

Der Vorsitzende der Bundesgemeinschaft war Gesprächspartner im Podcast "Lekker Anders" >>

Köln | 25.3.2022

Speeddating der niederländisch-deutschen Businessclubs

Am 22. März fand ein Speeddating der niederländisch-deutschen Businessclubs online statt. >>