Zum Inhalt springen
Bundesgemeinschaft für deutsch-niederländische Zusammenarbeit

Niederlande-Newsletter der NRZ

"Erstmals können sich Fans des NRZ-Newsletters auch über niederländische Inhalte freuen. Regionalzeitung „De Gelderlander“ steuert Artikel bei.

Ob Arbeit, Urlaub, Freizeit oder Politik: Die Beziehungen zwischen Nordrhein-Westfalen und den Niederlanden sind eng. Da den Menschen an Rhein und Ruhr ein regelmäßiger Blick über die Grenze wichtig ist, veröffentlicht die NRZ seit drei Jahren einmal wöchentlich ihren kostenlosen Niederlande-Newsletter – vollgepackt mit nützlichen Infos, Reportagen und Nachrichten aus dem Nachbarland.

Um den journalistischen Blick aus NRW über die Grenze zu erweitern, steuert die bekannte niederländische Regionalzeitung „De Gelderlander“ dem NRZ-Niederlande-Newsletter ab dem 17. Oktober eigene Artikel bei. Erstmals ist es Abonnentinnen und Abonnenten des NRZ-Newsletters so möglich, zusätzlich zu den deutschsprachigen Inhalten über den Newsletter auch auf niederländische Artikel zuzugreifen.

+++ Sie wollen keine Nachrichten aus dem Nachbarland mehr verpassen? Dann abonnieren Sie jetzt unseren kostenlosen Niederlande-Newsletter!+++

Ein nützliches und spannendes Angebot - schließlich gehört Zweisprachigkeit in der NRW-Grenzregion zum Alltag. Die neue Kooperation beider Tageszeitungen versteht sich als gelebte Nachbarschaft und europäische Freundschaft und über die Grenze hinweg.

„Wir freuen uns sehr über die journalistische Zusammenarbeit mit den niederländischen Kolleginnen und Kollegen“, so Ralf Kubbernuß, stellvertretender NRZ-Chefredakteur. „Seit Jahren ist die Niederlande-Berichterstattung für uns wichtiger Bestandteil, den wir kontinuierlich ausgebaut und digital erweitert haben.“

Niederlande-Newsletter: Spannende Themen jenseits der Grenze entdecken

„Unsere Leserinnen und Leser in der Grenzregion interessieren sich für Geschichten von der anderen Seite der Grenze“, betont auch Gelderlander-Chefredakteur Joris Gerritsen. „Und jenseits der Grenze leben sowohl Niederländer als auch Deutsche, denen unsere Region wichtig ist. Deshalb ist es schön, dass beide Zeitungen ihre Artikel nun zusammen anbieten. Ich freue mich sehr über diese Zusammenarbeit.“

Der „Gelderlander“ ist eine der größten Regionalzeitungen der Niederlande mit Sitz in Nimwegen und Redaktionen unter anderem in Arnheim und entlang der deutschen Grenze. Die Tageszeitung erscheint in der Region Gelderland, teils auch in Nordbrabant und in Limburg.

Der NRZ-Niederlande-Newsletter kann unter nrz.de/niederlande-newsletter abonniert werden."

Hier die jüngste Ausgabe: Newsletter

Quelle: NRZ - https://www.nrz.de/region/niederrhein/article239795495/niederlande-newsletter-kooperation-mit-gelderlander-zeitung.html