Zum Inhalt springen
Bundesgemeinschaft für deutsch-niederländische Zusammenarbeit

Neujahrsempfang Businessclub Maas Rhein

Am 21. Januar 2021 fand der diesjährige Neujahrsempfang des Businessclubs Maas Rhein aufgrund der geltenden Corona-Maßnahmen Online statt. Der Vorsitzende der Bundesgemeinschaft nahm als Gast teil. Zu Beginn begrüßte der Vorsitzende des Businessclubs, Dr. Vincent Pijnenburg, die Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die zahlreich am Bildschirm vereint waren. Darüber hinaus präsentierten sich die neuen Mitglieder und die kürzlich beigetretenden Vorstandsmitglieder.

Die Neujahrsansprache wurde in diesem Jahr von Dr. Marcus Optendrenk, CDU-Landtagsabgeordneter in Nordrhein-Westfalen, gehalten. Dr. Optendrenk stammt und ist wohnhaft in der Grenzregion und setzt sich seit Jahrzehnten für die grenzüberschreitende Zusammenarbeit zwischen Deutschland und den Niederlanden ein. In 2019 wurde der deutsche CDU-Politiker sogar mit dem königlichen Orden „Ridder in de Orde van Oranje Nassau“ ausgezeichnet.

In seiner Neujahrsansprache ging Dr. Marcus Optendrenk auf den Einfluss von Covid-19 auf die grenzüberschreitende Zusammenarbeit zwischen Deutschland und den Niederlanden ein. Was sind die Folgen von Covid-19 auf die grenzüberschreitende Mobilität von zum Beispiel Pendlern, Touristen und Studenten? Und was hat das bestehende grenzüberschreitende Netzwerk von Covid-19 gemerkt? Sind daraus auch Chancen entstanden? Fragen, die Dr. Optendrenk aus seiner Sichtweise überzeigend beleuchtet hat.

Nach der Neujahrsansprache fanden sich in Breakout-Sessions die Mitglieder in kleinen Gruppen zu einem Gedankenaustausch zusammen. Eine sehr gut gelungene Veranstaltung.