Zum Inhalt springen
Bundesgemeinschaft für deutsch-niederländische Zusammenarbeit

Georg Mölich Ehrenmitglied der Bundesgemeinschaft

Auf der Mitgliederversammlung der Bundesgmeinschaft für deutsch-niederländische Zusammenarbeit am Dienstag, dem 20. September 2022, in Wesel teilte der Vorsitzende mit, dass der langjährige Vertreter des Landschaftsverbandes Rheinland, Herr Georg Mölich, zum Ende des Jahres in den wohlverdienten Ruhestand treten wird. Damit gibt er zugleich sein Amt als Beisitzer des Vorstands der Bundesgemeinschaft von Amtswegen auf. Über viele Jahre hat Herr Mölich als der Treueste unter den Treuen die Bundesgemeinschaft mit Rat und Tat immer wieder kräftig unterstützt. Er war sowohl bei den Vorstandssitzungen als auch bei den Mitgliederversammlungen immer anwesend und hat seine umfassende Expertise für die Bundesgemeinschaft stets gewinnbringend eingebracht. Der Altvorsitzende Manfred Balzer hat dies in einer eindrucksvollen Laudatio noch einmal unterstrichen. Der Vorsitzende berichtete von einem Antrag des Vorstands, Herrn Mölich für seine Verdienste für die Bundesgemeinschaft die Ehrenmitgliedschaft in der Bundesgemeinschaft anzutragen. Die Mitgliederversammlung hat diesen Antrag einstimmig angenommen. Der Vorsitzende überreichte Herrn Mölich eine Urkunde zur Ehrenmitgliedschaft und einen Präsenzkorb mit kulinarischen Genüssen aus dem Westfälischen, verbunden mit dem nochmaligen Dank und mit den besten Wünschen für den Ruhestand. Herr Mölich nam die Ehrenmitgliedschaft erfreut und unter herzlichem Beifall der Anwesenden an.

Bild: Lisa Kannenbrock