Zum Inhalt springen
Bundesgemeinschaft für deutsch-niederländische Zusammenarbeit

Frohe Weihnachten und ein friedvolles Neues Jahr

Weihnachten steht vor der Tür und das Jahr geht zu Ende. So sehr hatten wir uns am Anfang des Jahres gewünscht, dass das Jahr 2023 uns Frieden, Fortschritt und Zufriedenheit bringen würde. Aber leider müssen wir in diesen Tagen feststellen, dass der Frieden in der Welt weiter weg ist, als wir es uns erhofft hatten. Die Kriege in der Ukraine und im Nahen Osten halten uns in Atem, eine Lösung scheint weit weg zu sein. Die u.a. dadurch hervorgebrachten wirtschaftlichen und sozialen Verwerfungen sind weltweit und auch bei uns zu spüren. Und der um sich greifende Antisemitismus auch in unserem Land ist besorgniserregend.

Die Bundesgemeinschaft schaut auf ein gutes Jahr zurück. Unsere Mitgliederversammlung und das damit verbundene Kolloquium am 22. September 2023 in Aachen war dank der Unterstützung des Deutsch-Niederländischen Jugendwerks und der IHK Aachen eine gelungene Veranstaltung. Seit Ende September ist nun auch unser Podcast Hallo Nachbar! Wissenswertes über die Niederlande online. Die bisherigen sieben Beiträge sind viel gehört und vor allem freundlich bewertet worden. Statistisch gesehen werden wir am Ende des Jahres bei etwa 1.000 Downloads angelangt sein. Ein sehr gutes Ergebnis. Darauf können wir aufbauen. https://hallo-nachbar.letscast.fm/

Für das neue Jahr können wir nur hoffen, dass es uns den Frieden nach Innen und nach Außen bringt. Jeder von uns kann und sollte dazu einen Beitrag leisten, damit wir in 2024 gemeinsam eine besser Welt schaffen.

Im Namen des Vorstands der Bundesgemeinschaft wünsche ich Ihnen schöne, frohe und gesegnete Weihnachten und glückliches, gesundes und friedvolles Neues Jahr.

Loek Geeraedts, 1. Vorsitzender