Zum Inhalt springen
Bundesgemeinschaft für deutsch-niederländische Zusammenarbeit

Die Bundesgemeinschaft in den Sozialen Medien

Wussten Sie schon, dass wir seit einigen Monaten verstärkt in den Sozialen Medien unterwegs sind. Dank der tatkräftigen Initiative unserer Praktikantin Line Middelberg, die ihr Praktikum bei der Bundesgemeinschaft in diesen Tagen abschließen wird, sind wir mit eigenem Content auf Facebook, Twitter, Instagram und LinkedIn unter der Adresse #bdnz erreichbar. Wir posten zweimal in der Woche Wissenswertes über die Niederlande, eingeordnet in der verschiedenen Rubriken: Niederländer, die die Welt verändert haben; Buchempfehlungen niederländischer Neuerscheinungen, Die Niederlande und das Wasser, Aktuelles aus Politik und Gesellschaft, Die Niederlande in der Welt, u.v.m.

Einige Kostproben:
https://www.facebook.com/photo?fbid=483953423889499&set=a.404418201843022
https://www.facebook.com/photo?fbid=449522540665921&set=a.404418201843022

Besuchen Sie unsere Seiten auf Facebook, Twitter, Instagram und LinkedIn unter der jeweiligen Adresse #bdnz und liken und bewerten Sie die Beiträge, wenn sie Ihnen gefallen haben, und folgen Sie uns! Sollten Sie selber interessante Beiträge vorschlagen wollen, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren unter info@bdnz.eu. Wir greifen Ihre Vorschläge gerne auf.

Im Namen des Vorstands der BDNZ
Loek Geeraedts